Weingut Freiherr von Gleichenstein - Weingut am Kaiserstuhl

Kaiserstuhl

 

Der Kaiserstuhl ist ein Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs und befindet sich in Südbaden.

In seiner weitesten Ausdehnung vom Michaelsberg bei Riegel - im Nordosten - bis zum Fohrenberg bei Ihringen - im Südwesten - ist der Kaiserstuhl rund 15 km lang, seine größte Breite beträgt etwa 12,5 km und der Totenkopf ist mit 557 m ü.NHN die höchste Erhebung des Kaiserstuhls.

Klimatisch zählt der Kaiserstuhl zur temperaten (gemäßigten) Klimazone.  Durch seine mit Löß bedeckten vulkanischen Böden ist er ein sehr gutes Weinanbaugebiet. Die klimatischen Voraussetzungen des Kaiserstuhls heben sich von seiner Umgebung deutlich ab, da er im Regenschatten der Vogesen (Frankreich) liegt, im Einfluss der Burgundischen Pforte, und hat somit ein eher trockenes Klima.